Viele Menschen verbinden mit Hypnose das Bild einer Showhypnose und haben deswegen Angst vor Hypnose, weil sie denken, dass Sie dem Hypnotiseur vollkommen willenlos ausgeliefert sind.

Wie ich bereits auf der Seite Willkommen erläutere, weiß ich dies aus eigener Erfahrung nur zu gut. Bei einer Showhypnose will der Probant allerdings diese Art der Hypnose erfahren, die ihn dahingehend beeinflusst, dass er beispielsweise ganz genüsslich in eine Zitrone beißt.

Bei der Heilhypnose geht es allerdings nicht um den Spaß und die Belustigung, sondern es ist eine ernsthafte Sache, welche Ihr Vertrauen und Mitwirken benötigt. Es ist vollkommen unmöglich jemandem unter Hypnose etwas gegen seinen eigenen Willen tun zu lassen.

Ich habe hohen Respekt vor dem Unterbewusstsein meiner Klienten. Es kann sein, dass Ihr Unterbewusstsein einen Weg nicht gehen will und / oder Ursachen und Lösungen zu Ihrem Schutz nicht preisgibt.